Sicher einkaufen

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit sind für uns von oberster Priorität. Lesen Sie deshalb bitte folgende Datenschutzerklärung sorgfältig durch.

Sie befinden sich auf der Webseite www.maddle.com – ein Marktplatz, der zwischen Verkäufer und Verbraucher vermittelt.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten kann, wenden Sie sich bitte an uns unter datenschutz@maddle.com

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die

Generic Data Solutions Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Wiesenstr. 18
91126 Schwabach
E-Mail: datenschutz@maddle.com

 

Die nachfolgende Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserem Online-Angebot erfassen und wie diese Informationen genutzt werden. Des Weiteren werden betroffene Personen durch diese Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte informiert.

1. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
1.1 Erhebung personenbezogener Daten durch Ihren Besuch auf unserer Webseite
1.2 Erhebung personenbezogener Daten durch das Kontaktformular
1.3 Bonus Rabatt System
1.4 Cookies
1.5 Unsere Sicherheitsmaßnahmen
1.6 Weitergabe an Dritte
 1.6.1 Google Ads – Adwords tracking

 1.6.2 Microsoft Bing Ads
 1.6.3 Google Analytics
 1.6.4 Zur Vertragserfüllung zwischen Ihnen und unseren Verkäufern


2.0 Sie haben das Recht

2.1 Recht auf Auskunft
2.2 Recht auf Löschung
2.3 Recht auf Widerspruch

3.0 Änderungen der Datenschutzerklärung

1. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer nur zu dem Zweck, zu dem uns die Daten zur Verfügung gestellt wurden, insbesondere also zur Abwicklung Ihrer Bestellung an die hier gelisteten Verkäufer, zur Zusendung von Ihnen bestellter Newsletter oder Gutschein-Codes für Benachrichtigungen im Zusammenhang mit Gewinnspielen, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

 

1.1 Erhebung personenbezogener Daten durch Ihren Besuch auf unserer Webseite

Beim Aufrufen unserer Website www.maddle.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser oder App automatisch Informationen an unsere Server gesendet. Diese Informationen werden in einem Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse Ihres Rechners,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

  • Name und URL der abgerufenen Datei,

  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Netzwerk-Providers.

Die Daten werden kurzfristig in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

 

1.2 Durch das Kontaktformular erhalten wir weitere Informationen von Ihnen

maddle erhebt als Marktplatzbetreiber personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Die Daten, die erhoben werden, wie

  • Vorname, Nachname,

  • Rechnungs- und Lieferadresse,

  • E-Mail-Adresse,

  • Rechnungs- und Bezahldaten,

  • ggf. Geburtsdatum,

  • ggf. Telefonnummer,

sind aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten nur dann, wenn wir sie benötigen und Sie diese, aufgrund unserer Serviceleistungen, freiwillig mitteilen. Auf Grundlage einer Einwilligung, zur Vertragserfüllung, einer Rechtspflicht und aus berechtigtem Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 a), b), c) und f) DSGVO zur Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungsansprüche.

1.3 Bonus Rabatt System
Sie als Endverbraucher haben die Möglichkeit frewillig an unserem Bonus Rabatt System teilzunehmen. Um an unserem Bonus Rabatt System teilnehmen zu können, benötigen wir von Ihnen , neben Ihren angegebenen Daten zur Eröffnung eines Kundenkontos, auch die Nennung Ihres Nutzernamens auf Twitter und / oder Instagramm. So sind wir in der Lage, bei erfolgten Tweets, entsprechend die erreichten Punkte zu notieren.


 

1.4 Cookies
Um unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten zu können, müssen wir Cookies einsetzen. Das erfordern einige Elemente unserer Internetseite damit der Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Folgende Daten werden in den Cookies gespeichert und übermittelt

  1. Spracheinstellungen

  2. Artikel in einem Warenkorb

  3. Login -Informationen

Ausserdem ist es uns durch Cookies möglich Ihr Surfverhalten zu analysieren
Auf diese Weise können beispielhaft folgende Daten übermittelt werden:

  1. Eingegebene Suchbegriffe

  2. Häufigkeit von Seitenaufrufen

  3. Inanspruchnahme von Webseite-Funktionen

Diese durch Cookies erhobenen Daten des Nutzers werden aufgrund technischer Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung zu Ihrer Person ist nicht möglich, da wir diese Verknüpfung technisch nicht zulassen und daher nicht abspeichern

Wir verwenden zudem Re-Targeting-Technologien. Diese ermöglichen es uns, unser Onlineangebot auf Sie zugeschnitten interessanter zu gestalten. Hierzu wird ein Cookie gesetzt, mit dem Interessendaten unter Verwendung von Pseudonymen erhoben werden. Anhand dieser Informationen werden Ihnen auf den Webseiten unserer Partner oder unserer eigenen weiteren Webseiten interessenbezogene Werbeeinblendungen zu unseren Angeboten angezeigt. Es werden keine unmittelbar personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten zu Ihnen zusammengeführt.

 

1.5 Unsere Sicherheitsmaßnahmen
Um sicherzustellen, dass die Vorschriften des Datenschutzes eingehalten werden, treffen wir vertragliche, organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen. Wir schützen Ihre Daten vor Verlust, Manipulationen und gegen den Zugriff unberechtigter Dritter
Um eine maximale Sicherheit zu gewährleisten befinden sich unsere Server in einem deutschen Rechenzentrum in Frankfurt

Die Verbindung zwischen Ihrem Rechner und unseren Servern wird per SSL-Verschlüsselung gesichert.


1.6 Weitergabe an Dritte
Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder Drittanbieter erfolgt im Rahmen dessen, dass die Auftragsabwicklung bzw Ihre Bestellung durchgeführt werden kann. Die Weitergabe erfolgt nach gesetzlichen Vorgaben auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit., DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

Drittanbieter:
Nutzen Sie als Kunde Zahlungsdienstleister Dritter wie Paypal, Amazon Payments, Sofortüberweisung, Klarna und weitere, so gelten die Datenschutzbestimmungen der Zahlungsdienstleister und des nutzenden Händlers auf unserem Marktplatz.

 

1.6.1 Google Ads – Adwords tracking
Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren nach 90 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseite von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die Mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Google erhält keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Unter folgender URL erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google (http://www.google.de/policies/privacy/).

1.6.2 Microsoft Bing Ads
Hier wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Webseite von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement .

1.6.3 Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics: Einen Webanalysedienst der Google inc., welcher sogenannte „Cookies“ verwendet. Hierbei handelt es sich um Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Webseite ermöglicht.

Werden Einzelseiten unserer Webseite aufgerufen, so werden insbesondere folgende Daten gespeichert:

  1. Die IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers

  2. Informationen zum Betriebssystem des aufrufenden Systems

  3. Informationen zum Browser

  4. Die aufgerufene Webseite

  5. Die Webseite, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (sog. Referrer-URL)

  6. Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Website aus aufgerufen werden

  7. Die Nutzungszeit unserer Webseite

  8. Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite

Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennnutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert. Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google.

a) OPT OUT Deaktivieren für Desktop oder Notebook Nutzer

Wenn Sie nicht möchten, dass Google Einblick in Ihr Nutzungsverhalten erhält, können Sie unter folgendem Link ein Deaktivierungs Add-on anbinden

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/.
 

b) Opt out Deaktivien für mobile Nutzung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

 

 

1.6.4 Zur Vertragserfüllung zwischen Ihnen und unseren Verkäufern, geben wir Ihre Daten an unsere Händlershops sowie an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an den mit der Zahlung beauftragten Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den vom Nutzer im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst. Kreditkartendaten werden von uns nicht gespeichert. Diese werden direkt an die Zahlungsdienstleister der jeweiligen Händlershops weitergeleitet und dort verarbeitet.

Sofern wir andere Unternehmen einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, setzen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, zu sorgen.

Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Drittanbieter“) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung des Nutzers oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.


 

2.0 Sie haben das Recht:

2.1 Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über Sie gespeichert wurden.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, Ihre Rechte auf Datenübergabe an Sie geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Ebenso können Nutzer Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen.

2.2 Recht auf Löschung
Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Das heisst die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO
 

2.3 Recht auf Widerspruch
Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

3.0 Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

 

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen. OK